Miniaturblütige Sorten

  • Als miniaturblütige Taglilien werden Sorten mit einem Blütendurchmesser von bis zu maximal drei Inch gewertet (3” = 7,62 cm). Es gibt sie in unterschiedlichen Höhen von ca. 30 cm (Zwergsorten/dwarf) aufwärts.

  • Bei diesen Sorten ist eine annähernd so große Auswahl an Farben und Mustern verfügbar, wie bei ihren großblütigeren Schwestern. Hinsichtlich der verschiedenen Blütenformen kann man bei diesem Typ zwischen sternförmigen, runden und sogar gefüllten Sorten wählen. 

  • Die Auswahl hinsichtlich der Blütezeiten ist insofern eingeschränkt, als daß nur sehr wenige spät und sehr spät blühende Sorten erhältlich sind, bei den Rebloomern hingegen sind miniaturblütige Sorten gut vertreten. 

  • Je nach Stängelhöhe sind diese zierlichen Sorten sehr unterschiedlich einsetzbar – die niedrigeren eignen sich hervorragend für die Topfkultur und zieren so auch Balkone und Terrassen. Als Vordergrundstaude am Beetrand machen sie ebenfalls gute Figur. Höhere Sorten liefern spannende Kontraste zu den vielen großblütigen Sorten und bereichern so gemischte Beete.

  • Mich persönlich faszinziert die große Bandbreite hinsichtlich der Blütengrößen. Die daraus entstehenden Kontraste setzte ich gerne in der Gestaltung der Beete ein - so hat meine kleinblütigste Sorte Mini Stella nur 3,2 cm Blüten-Durchmesser, meine großblütigsten Sorten über 30 cm.


Zum Vergrößern bitte Vorschau-Bilder anklicken. Bewegt man den Mauszeiger über ein Bild, erscheint der Name der gezeigten Sorte.


Miniaturblütige Sorten A-M
Bertie Ferris, Black Pearl, Brookwood Black Kitten, Bumble Bee, Coventry Countess, Crystal Blue Persuasion, Elf Power, Little Anna Rosa, Magic Elf, Mini Stella


Miniaturblütige Sorten N-Z
Patchwork Puzzle, Pixie Parasol, Pookie Bear, Precious de Oro, Pugsley, Siloam Grace Stamile, Siloam Tee Tiny, Stella in Red, Tiny Toon, Witch‘s Thimble

 

Derzeit im Test:
Broadway Phantom, Madeline Nettles Eyes, Mary Ethel Anderson, Wee Willie Winkie

Fotos dieser Sorten folgen, wenn sie die ersten Blüten öffnen.

 

Allgemeine Informationen zu Sorten mit speziellen Eigenschaften finden Sie hier: Spezielle Eigenschaften

Informationen zu stark duftenden Sorten finden Sie hier: Starker Duft