Highlights der Taglilienhochblüte 2021


Die hohen Temperaturen (um die 35°C tagsüber kombiniert mit Tropennächten) haben dafür gesorgt, dass die Hochblüte hier im Zeitraffer abgelaufen ist - Bilder von ein paar Gustostückerln habe ich herausgesucht, die ersten Spätblüher sind auch schon dabei:

  • Black Ice - eine gelockte dunkle Schönheit

  • Burgundy Love - spät und immer gefüllt

  • Cast a Spell - viele perfekte Miniaturblüten

  • Crow's Feet - hier sind die Falten/'Krähenfüße' willkommen 

  • Explosion in the Paint Factory - eine züchterische Meisterleistung

  • Fleishel's Black - uralt und immer noch eine Klasse für sich

  • Forsyth Peekaboo - kleinblütig und leuchtend, unverwechselbar

  • Green Inferno - eine zickige, aber traumhaft schöne Sorte

  • Hemerocallis citrina baronii - eine Wildform, die nachts blüht und sehr intensiv duftet

  • Last Snowflake - eine der besten Spätsorten

  • Magnificent Rainbow - spät, zartfarbig aber großblütig und niedrig

  • Moses' Fire - ein gefülltes Leuchtfeuer

  • Mountain Wildflower - auf den ersten Blick nur eine hübsche gerüschte Sorte

  • Auf den zweiten Blick sieht man den Glitzerrand

  • Diploider Sämling mit enormer Leuchtkraft - ein Geschenk eines Freundes

  • Pink Stripes - ungewöhnliche, riesige Blüten

  • Raspberries in Cream - eine der schönsten dieses Typs, leider empfindlich

  • Speedo - unverwechselbar

  • Stella's Ruffled Fingers - ein Blühwunder über die ganze Saison

  • Strawberries and Chocolate - sehr auffällig

  • Una Semana con Juan - hier die allerdunkelste Sorte

  • Wirkt in der Sonne eher noch dunkler

  • White Lemonade - kleinblütig und blühfreudig

  • Wild and Wonderful - stiehlt allen die Schau!

  

Die bisher besten tetraploiden Sämlinge 2021


Mitte Juli starten die spätblühenden Sämlinge - heuer ist die Devise bunt!

  • Bonibrae Late for my Wedding x Butterfly Ann - gerüschter Rebloomer

  • (Early Fragrance x Sandra Elizabeth) x Spacecoast Devil's Eye - leuchtend kirschrot

  • Jazzy Nights x (Early Fragrance x Sandra Elizabeth) - getupfte Überraschung

  • (Sandra Elizabeth x Bill Fall) x Blown Away - bicolor mit stabil gestreiften Sepalen und feinem Goldrand

  • (Sandra Elizabeth x Bill Fall) x Easter Egg - sehr großblütig und leuchtend, mit dunklem Rüschenrand

  • Madoux x Hayfield Homerun - mehr als 20 cm Durchmesser, erstaunlich

  • New Direction x About the People - großblütig, bunt und auffällig, zweifarbiger Rüschenrand

  • Open My Eyes x Undefinable - besser als der berühmte Vater, eine zukünftige Gekko Garden Sorte

  • The Band Played On x (Early Fragrance x Sandra Elizabeth) - leuchtend und großblütig

  • The Band Played On x (Early Fragrance x Sandra Elizabeth) - Geschwistersämling mit noch größeren Blüten in Himbeerrosa




Der Juli ist da!


Auch wenn der Sommer im Garten angekommen ist und die Bewässerungsanlage auf Hochtouren läuft, läßt die Taglilienhochblüte noch auf sich warten – aktuell blühen erst 1/3 der Sorten hier, die Verspätung beträgt immer noch 2 Wochen.  

Ein paar Eindrücke möchte ich Euch trotzdem zeigen:


  • Avalon Cornish Pixie

     Winzig und zart wie Porzellan

  • Calamity Jane

    Bunte Perfektion

  • Dancing Summerbird

    Sehr elegante spatulate Blütenform

  • Flying Early

     Superfrühe Schönheit mit leider weichen Stängeln

  • Frog's Eye

     Zartgrüne Eleganz

  • Golden Chimes

     Winzling mit braunen Knospen

  • Jamaican Love

     Früh am Morgen schon im Blütenrausch

  • Katisue Herrington

    Eine sehr ungewöhnliche Sorte

  • Katisue Herrington

    3D-Blüteneffekt

  • Katisue Herrington

    Das grün hält auch bei 35°C bis zum Abend

  • Little Wizard

     Ein winziges 'blaues Wunder'

  • Pursuit of Pleasure

     Herausragende Blütenqualität und brilliante Farben

  • Raspberry Ripple Cupcake

    Ein anderer Typ gefüllte Taglilie, winzig und ebenso perfekt

  • Seismic Force

     Das Wetter sorgt für eindrucksvolle Augenmuster

  • Smoke Shadows

    Selbst die 'blauen' Augen von Smoke Shadows strahlen

  • Strawberries and Chocolate

    Warme Nächte sorgen für sehr intensive Farben 

  • Victorian Garden Heaven's Applause

     So schön wie nie zuvor

  • Visual Intrigue

     Auch sie zeigt sich in der Hitze von der schönsten Seite


Fortsetzung folgt - bis dahin wünsche ich Euch gutes Gartenwetter und tolle Taglilienblüten!


Endlich - die erste Blüte ist offen!

  

Hier lagen die Apriltemperaturen 2,8°C unter dem langjährigen Durchschnitt, es gab lange Nachtfröste und auch der Mai war bisher unüblich kalt - leider hat nur ein einziger Blütenstängel meiner frühesten Sorte Judge Orr das überlebt und öffnet nun mit 3 Wochen Verspätung am 18.5. seine erste Blüte.

Die anderen Frühsorten liegen ebenfalls weit zurück - Blütenfotos folgen, wenn es endlich so weit ist. 



Wie gut, daß auch in schwierigen Zeiten auf den Osterhasen Verlaß ist -
ich wünsche Euch, daß er freundliches Frühlingswetter und Zuversicht mitbringt
und drücke die Daumen, daß wir alle gesund bleiben,

bis die Taglilien wieder blühen!



Frühlingserwachen

Die Gartensaison beginnt - und bringt nach diesem für viele schwierigen Winter wieder etwas Freude in unser Leben:

Galanthus plicatus 'Primrose Warburg' 



2021

Das neue Jahr hat angefangen - leider begleiten uns die Probleme des alten noch immer und ein weiterer Lockdown beschränkt unser aller Leben.

Jetzt heißt es kreativ sein um die mühsame Zeit zu überbrücken - ich hab Glück, weil ich als Folge der Kreativität ein neues Hilfsmittel für die Sämlingsanzucht bekommen hab.

Darf ich vorstellen: der Prototyp eines 'Grow-Light-Stand' - ein cooles Teil, das man in den USA von der Stange kaufen kann. Bei uns muß man basteln - und braucht dafür ein Allzweckregal aus dem Baumarkt und LED-Streifen mit Pflanzen-LED's in blau und rot.

Man kann so etwas einfach mit Zeitschaltuhr verwenden - ich hab die Luxusausführung mit integrierter Steuerung bekommen, bei der man auch mehrere Regale miteinander verbinden kann. Jetzt heißt es nur noch ausprobieren - ob 1 LED-Streifen pro Ebene ausreicht, wird sich zeigen.

Wenn der Prototyp optimal arbeitet, gibt es mehr davon - dann sind die Sämlinge beim Auspflanzen im Mai schon deutlich größer und werden früher blühfähig. Ich werde berichten!

Inzwischen paßt gut auf Euch auf und bleibt gesund!



Taglilien für fünf Monate Sommerfeeling im Garten

Früher dachte ich:
Taglilien sind orange oder gelb und blühen im Juli.

Heute weiß ich: 
Taglilien sind sehr unterschiedlich in Farbe, Form und Größe und blühen von Mitte Mai bis zum ersten Frost. 

In erster Linie sind es vor allem die überraschenden Sorten,
die hier vorgestellt werden wie z. B. jene, 

  • die viel früher, später oder länger als üblich oder sogar mehrmals pro Saison blühen,
  • die besonders kleinen Sorten, die man auch im Topf am Balkon halten kann, 
  • die stark duftenden Sorten, die mehr als ‚bloß‘ hübsche Blüten zu bieten haben, aber auch
  • die Sorten, die mit ‚besonderen‘ Blütenfarben oder Mustern punkten. 

 

Orientieren Sie sich auf der Seitenübersicht oder lesen sie mehr unter GEKKO GARDEN.

  

Taglilien-Blog?

Die bebilderten Kurz-Berichte aus dem Gekko Garden haben sich mittlerweile offenbar zu einer Art Blog ausgewachsen. Ich greife deshalb gerne eine Leser-Anregung auf und konserviere sie ab jetzt so, daß sie auch später noch eingesehen werden können - für 2020 kann man das ganze Jahr nun nachlesen, und zwar hier.
(Vorjahre 2019)