Gekko Garden Fall Fairies

Registrierungsdaten (2021)                                                  

Ploidität:diploid
Stängelhöhe:104 cm (41 in.)
Blütendurchmesser:11,4 cm (4.5 in.)
Verzweigungen:6
Knospenzahl:30
Blütezeit: sehr spät
Rebloom:nein
Duft:kein Duft
Laub:einziehend
Blütentyp:Single

Farbe/Beschreibung:

Kräftig pinke Selfblüte mit grünem Schlund, bud builder



Blütenreigen bis in den Herbst!

Gekko Garden Fall Fairies besticht zuallererst durch die überreiche Blütenfülle am Saisonende. Viele proportionierte mittelgroße Einzelblüten in leuchtendem Pink auf zahlreichen hohen Stängeln sorgen täglich für einen erstaunlichen Blickpunkt im Beet. Die Dauer dieser Show ist ein weiterer Pluspunkt - sie beginnt Ende Juli und endet Ende September, weil die Sorte laufend neue Knospen an den schon blühenden Stängeln nachtreibt.


Die Blüten öffnen auch nach kühlen Nächten einwandfrei, die Farbe kann dann aber etwas heller ausfallen - gegen Saisonende bekommen die Blütenstängel selbst eine auffällige dunklere Färbung.   


Gekko Garden Fall Fairies entstammt einer Kreuzung von Final Touch und der nicht registrierten Olallie-Sorte Watermelon Summer VT - und übertrifft hier beide Elternsorten in Blühleistung, Wüchsigkeit und Stängelhöhe bei weitem. Sie benötigt bald einen entsprechend großen Standplatz und ausreichend Futter und Wasser, um ihre Talente zeigen zu können.