Gekko's Tipps

Einer unserer Gekkos hilft hier mit Informationen aus dem Netz weiter. Er weiß Antworten auf folgende Fragen:

  • 'Wo kann man Taglilien kaufen, wenn man zuverlässige Gartenpflanzen sucht?' und
    'Wie findet man eine Bezugsquelle für eine ganz bestimmte - vielleicht auch sehr exklusive - Sorte?'

    Hier finden Sie dazu praxiserprobte Tipps: Bezugsquellen


  • 'Wo kann ich mich noch detaillierter über Taglilien informieren?'
    Im Netz gibt es zahlreiche weiterführende Seiten zum Thema, die folgenden empfiehlt er aus eigener Erfahrung:

    Hilfreiche Links


  • 'Was gibt es Neues?'
    Spannende Entwicklungen und erstaunliche Fortschritte bei der Zucht von Taglilien ergänzt mit internationalen News rund ums Thema finden Sie hier:

    Neuigkeiten International



  • 'Tagliliengärten in nah und fern'
    Reiseberichte und Informationen über Besuche in Tagliliengärten, ergänzt mit Fotos und persönlichen Eindrücken finden Sie hier:

    Taglilien-Reisen

Filmtipp für Taglilienfans



Einen kleinen Einblick in die US-amerikanische Taglilien-Szene gibt ein Film, der 2019 im Frühling in ausgewählten Kinos zu sehen war und inzwischen auf DVD erhältlich ist.

Der 88jährige Clint Eastwood spielt in The Mule den Taglilienzüchter Earl Stone (in Wirklichkeit Leo Sharp, 2016 mit 92 verstorben), der im hohen Alter aufgrund von Geldproblemen unfreiwillig/zufällig zu einem sehr erfolgreichen Drogenkurier wurde.

Das spannende und hochkarätig besetzte Road-Movie ist auch ohne Interesse an Taglilien sehenswert, mir wurde der Film von Stefano Peroni empfohlen, der bei einem Besuch einer National Convention das Glück hatte, Leo Sharp noch persönlich kennenzulernen.

Die von Sharp gezüchtete Miniaturtaglilie Brookwood Black Kitten ist hier im Garten ein besonderer Liebling, leider sind seine anderen Züchtungen in Europa kaum zu bekommen.